Buschkids

Ansprechpartner:

Daniela Tiedtke                                                                  Fabian Möller

Kursleitung                                                                         Kursleitung
Kindheitspädagogin                                                          Erzieher

 

 

Wer sind die Buschkids?

Die Gruppe richtet sich an Kinder der ersten bis vierten Schulklassen, welche Auffälligkeiten im Sozialverhalten zeigen. Wir bieten jedem Kind mit Hilfe von individuellen Zielvereinbarungen die Möglichkeit, Fähigkeiten zu stärken und gemeinsam in der Gruppe zu festigen.
Wir treffen uns Montag bis Donnerstag von 12.40- 16.30 Uhr.

 

Teilnahmevorrausetzungen:

Die rechtliche Grundlage für die Teilnahme an der Sozialen Gruppe ist vielschichtig angelegt.
Ohne die Eltern geht es nicht: regelmäßig stattfindende Gespräche sollen dazu dienen, die Inhalte der Sozialen Gruppe dem Familiensystem zu vermitteln, um das entwickelte Verhalten der Kinder durch die Familie positiv zu verstärken.
Das Elterncafe, welches regelmäßig im Abstand von 6 Wochen stattfindet, bietet den Eltern die Möglichkeit sich auszutauschen und behandelt Themen aus den Bereichen Erziehung und Familie.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei Antragstellung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT).

 

Im Rahmen der Gruppe finden folgende Angebote statt:

– Gemeinsames Mittagessen
– Hausaufgabenbetreuung
– Spieleinheit in der gesamten Gruppe
– Bearbeitung eines Themas
– Reflexion innerhalb der Gruppe